3d drucker vorlagen downloaden

Wenn Ultimaker und Makerbot ihre eigenen Plattformen betreiben, ist es fast logisch, dass Formlabs auch diesem Trend folgt. Der US-Desktop-3D-Druckerhersteller ist auf 3D-Drucker für Stereolithographie spezialisiert. Dadurch finden sich viele für diese Technologie optimierte Modelle auf der Plattform. Im Gegensatz zu YouMagine & Thingiverse bietet Pinshape auch kostenpflichtige Modelle an. Die Thingiverse-Plattform wurde 2008 auf den Markt gebracht und gehört zum 3D-Druckerhersteller Makerbot. Derzeit ist es eine der Websites mit den meisten STL-Dateien kostenlos herunterladen, dank seiner Gemeinschaft von Schöpfern. Was Thingiverse am meisten charakterisiert, ist die Interaktivität zwischen Benutzern, die ihre Dateien auf die Plattform hochladen, um sie mit anderen zu teilen und sie herunterladen und ihre Meinung äußern zu lassen. Mit mehr als 1.700.000 Dateien für den 3D-Druck ist Thingiverse eine der beliebtesten Websites, um 3D-Modelle auf dem Markt zu finden. Viele der Modelle sind in der Regel nicht 3D druckbar und erfordern oft umfangreiche Anpassungen, um eine druckbare Version zu erstellen. In vielen 3D-Modellportalen gibt es Suchfunktionen zum Filtern nach 3D-druckbaren Vorlagen. Bei Thingiverse gibt es (fast) nur druckbare Modelle, aber den meisten fehlt die Textur (d.h. Farbe), die vom Benutzer für eine gewünschte Druckfarbe erstellt werden müsste.

MyMiniFactory behauptet, dass alle ihre Modelle 3D bedruckbar sind. Eine STL-Datei ist ein 3D-Modell eines bestimmten Objekts in der 3D-Designsoftware. STL steht für Stereolithographie, da es sich um die Datei handelte, die für die weltweit ersten 3D-Drucker entwickelt wurde, die Stereolithographie-Technologie verwendeten. Alle 3D-Designs werden in Kategorien eingeteilt, um den Forschungsprozess zu unterstützen. Darüber hinaus gibt es Filter zur Verfeinerung der Suche (Preis, Dateiformat und Textur). Threeding bietet auch einen 3D-Druckservice, sodass Benutzer, die keinen Zugriff auf einen 3D-Drucker haben, ihre bevorzugten 3D-Modelle bestellen können. Während Thingiverse von Makerbot betrieben wird, ist YouMagine der Marktplatz des niederländischen 3D-Druckerspezialisten Ultimaker. Viele der Modelle sind daher auf beiden Plattformen zu finden. Da die neueste Version von Ultimaker (Ultimaker 3) mit wasserlöslichem Trägermaterial arbeitet, verfügt YouMagine auch über komplexere Modelle, die mit vielen herkömmlichen FDM-Druckern schwer zu drucken sind. Das STL-Format ist das häufigste Dateiformat im 3D-Druck. STL steht für Stereolithographie und ist ursprünglich eine 3D-System-Kreation.

Es ist das wichtigste 3D-Dateiformat, das für FFF- und FDM-Desktop-3D-Drucker verwendet wird. Das Herunterladen von STL-Dateien ist ein sehr einfacher Vorgang. Hier sind die Schritte: Wir verbinden 3D-Druckdateien Hersteller mit Menschen, die ihren 3D-Drucker verwenden möchten. Unser 3D-Modell-Repository dient als echte Inspirationsquelle, da die besten Designer täglich ihre besten STL-Dateien teilen, um Ihnen ihre neuesten Erfindungen anzubieten! Wir haben diese Liste der besten Websites erstellt, um STL-Dateien für 3D-Drucker herunterzuladen, damit Sie das Beste aus Ihrem 3D-Drucker machen und Ihre Kreativität freisetzen.